Föhrenbergkreis Finanzwirtschaft

Unkonventionelle Lösungen für eine zukunftsfähige Gesellschaft

Archive for the ‘Jokes’ Category

Grüne fordern Scharia-Kurse an Volkshochschulen

Posted by hkarner - 1. April 2018

Um Vorurteile und Vorbehalte gegen den Islam abzubauen, fordern Grüne bundesweite Scharia-Kurse an Volkshochschulen. Zahlen soll das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF). Katrin Göring-Eckart: „Ohne Islam ist’s langweilig“.

Zwei Frauen, sechs Kinder und die Drittfrau im Anflug: Eine SPIEGEL Reportage über die Vielehe eines Syrers sorgte für Empörung. Ahmad A. lebt mit seinen beiden Frauen (die zweite wurde mit 13 defloriert) im hübschen Einfamilienhaus in Pinneberg. Er ist sichtbar zufrieden. Einziges Problem: Für die Drittfrau fehlt noch ein Schlafzimmer.

Ahmad A. ist Analphabet. Arbeiten will er nicht, Deutsch lernen auch nicht. Das Geld kommt aus dem Automaten, wie der Mann vor der Kamera kundtut. Kein Einzelfall.

Für den normalen deutschen Steuerzahler ist das zwar schwer vorstellbar, für die beiden Frauen und ihren gemeinsamen Ehemann aber traditionell normal. Den Rest des Beitrags lesen »

Advertisements

Posted in Artikel, Jokes | Verschlagwortet mit: , , , | Leave a Comment »

The Consequence of Inequality

Posted by hkarner - 11. Januar 2018

http://www.upworthy.com/2-monkeys-were-paid-unequally-see-what-happens-next. Frans de Waal

Posted in Audios/Videos, Jokes | Verschlagwortet mit: | Leave a Comment »

Economy in Cartoons: How an Economy Grows

Posted by hkarner - 3. Januar 2018

Thanks to H.F.

Schiff how-an-economy-grows

Posted in Jokes | Verschlagwortet mit: , , | Leave a Comment »

Exklusivinterview mit dem Spar- und Kreditzins: „Ich beherrschte die Welt“

Posted by hkarner - 30. Dezember 2017

Andras Szigètvari, 29. Dezember 2017, 10:00 derstandard.at

Satire: Der Zins über seine Wut, die AfD und seine PR-Strategie

STANDARD: Sie haben unsere Redaktion kontaktiert und um dieses Gespräch gebeten. Weshalb?

Zins: Weil es mir reicht. Ich bemühe mich seit Jahren um ein Comeback, habe die besten Marketingstrategien entwickelt. Trotzdem wird mir die Rückkehr verwehrt. Sehen Sie sich um: Nirgends gibt es mich. Keine Zinsen am Sparbuch, keine Zinsen bei Staatsanleihen.

STANDARD: Okay, jetzt haben wir eine Menge Fragen. Zunächst: Sie betreiben Marketing?

Zins: Kennen Sie den Spruch: „Die Niedrigzinspolitik der Notenbanken ist eine Enteignung der Sparer?“ Sicher. Jede zweite deutsche Zeitung bringt ihn mindestens sieben Mal die Woche. Manche Banker summen das sogar im Schlaf! Der Slogan stammt von mir, mein größter PR-Erfolg. Das müssen Sie sich vorstellen: Der Durchschnittsarbeitnehmer in Österreich oder Deutschland hat gerade ein paar Euro am Konto, weil Miete, Auto, Kinderturnen und Hundebeauty-Salon ohnehin alles verschlingen. Zinsen können dem egal sein. Trotzdem sind alle empört: „Wir werden enteignet, Frechheit.“ Genial, nicht? Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Artikel, Jokes | Verschlagwortet mit: , , | Leave a Comment »

Tal Silberstein ist noch immer aktiv …

Posted by hkarner - 26. August 2017

… mit DIRTY CAMPAIGNING. Kurier, 25/8

Posted in Jokes | Verschlagwortet mit: , , , | Leave a Comment »

US Presidents: History

Posted by hkarner - 17. August 2017

Source: Facebook

Posted in Jokes | Verschlagwortet mit: , | Leave a Comment »

Predigtintentionen des Papstes

Posted by hkarner - 14. April 2017

Georg Ringsgwandl in der SZ Nr. 252:

Vielleicht hat Gott den neuen Papst wirklich persönlich geschickt. Mit dieser Kraft im Hintergrund könnte Franziskus den hoffärtigen Bischof mit dem aufgeplusterten Namen noch einmal zu sich zitieren, ihm gehörig den Kopf waschen und ihm ein Programm kostengünstiger Reisen auferlegen. Er könnte ihm eine kleine Predigt halten: „Schluss mit den Erste-Klasse-Flügen nach Indien. Du wirst, begleitet von den wenigen, die dir geblieben sind, zu Fuß von Limburg nach Süden pilgern. Du wirst auf Autobahnbrücken haltmachen und den Verkehr segnen. Bete für die Lkw-Fahrer und sprenge mit deiner Wurzelbürste Weihwasser auf die Raser. Pilgere nach Kronberg.

Segne jedes Loch auf dem Golfplatz der Reichen und Prominenten, bete für die Erfolgreichen und Erkalteten. Wandere die Taunushänge hinab nach Frankfurt. Zelebriere eine Fronleichnamsprozession im Finanzviertel. Baue vor jedem Bankenturm einen Altar aus Bierkisten auf. Bete für die Broker und Fondsmanager: Mögen eure Seelen nicht Schaden nehmen, wenn ihr Geschäfte einfädelt, die hungernde Arbeitssklaven unter den Betontrümmern einer Textilfabrik in Bangladesch begraben. Haltet inne, ehe eure Raffgier afrikanische Bauern von ihren Feldern vertreibt.

Frohe Ostern! (hfk)

Posted in Jokes | Verschlagwortet mit: , | Leave a Comment »

Nach Brexit: Russland in EU

Posted by hkarner - 1. April 2017

01.04.2017, mmnews. Von Wilfried Kahrs

Anders als die Türkei wäre Russland in der EU bestens aufgehoben. Das gilt nicht nur aufgrund der Geographie, wo doch ein wesentlicher Teil auch tatsächlich in Europa liegt. Moskau würde für frischen Wind in Brüssel sorgen.  

Long Face: Endlich ist auch der formale Austrittsantrag Großbritanniens bei der EU eingetrudelt … ein Rückzug desselben wäre den EU-ligarchen sicher lieber gewesen. Derzeit ist die Presse konsortial darum bemüht, das gesamte Spektrum an Eifersüchteleien, Sticheleien, Gehässigkeiten, Kränkungen und Nachtretvolumen auszupacken, um den Inselaffen Engländern nochmal gut was auf die Mütze zu geben.

Man macht medial gar keinen Hehl daraus, wie beleidigt man sich fühlt, dass ausgerechnet jetzt jemand die s†inkende EU-Tanic vor- oder gar noch rechtzeitig zu verlassen gedenkt. BREXIT-Befürworter unter den Medien gibt es nur sehr wenige.

Angeblich ist man sich auch darüber einig, dass es schmerzhaft und teuer für die Engländer werden muss. Weniger weil die EU etwas daran verdienen möchte, vielmehr als total abschreckendes Beispiel gegenüber potenziellen Aussteigern unter den EU-lanern. Abschreckung ist alles, das gilt nicht nur für militärische Gegner! Derzeit sind rund 60 Milliarden Euro Scheidungskosten im Gespräch. Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Jokes | Verschlagwortet mit: , , , | Leave a Comment »

Bur Mine is Bigger Than Yours

Posted by hkarner - 19. März 2017

Posted in Jokes | Verschlagwortet mit: , , | Leave a Comment »

The only problem with reunions…

Posted by hkarner - 8. März 2017

Thanks to my friend R.C.

A group of chaps, all aged 40, discussed where they should meet for lunch. Finally it was agreed that they would meet at Wetherspoons in Uxbridge because the waitresses had stunning figures and wore mini-skirts.

Ten years later, at age 50, the friends once again discussed where they should meet for lunch. Finally it was agreed that they would meet at Wetherspoons in Uxbridge because the waitresses were attractive. The food and service was good and the beer selection was excellent

Ten years later, at age 60, the friends again discussed where they should meet for lunch. Finally it was agreed that they would meet at Wetherspoons in Uxbridge because there was plenty of parking, they could dine in peace and quiet with no loud music and it was good value for money. Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Jokes, weitere Artikel | Verschlagwortet mit: | Leave a Comment »