Föhrenbergkreis Finanzwirtschaft

Unkonventionelle Lösungen für eine zukunftsfähige Gesellschaft

Kreditvergabe durch Nichtbanken steigt

Posted by hkarner - 31. Januar 2018

Krise und neue Regulierungen haben Banken vorsichtiger gemacht. Jetzt boomt das Geschäft für Direct Lending Fonds. Vor allem KMUs profitieren. Aber in Österreich wird diese neue Geldquelle bisher kaum angezapft.

Wien.20 Prozent Wachstum pro Jahr: Das können nicht viele Sektoren vorweisen. Die Kreditvergabe durch Nichtbanken steigt aber tatsächlich so rasant. Das ist das Ergebnis einer Studie von Deloitte zum Direct Lending Sektor, die der „Presse“ exklusiv vorliegt.

Beim Direct Lending geht es um Unternehmenskredite, die nicht von Banken kommen. Sie werden oft für risikoreichere Deals und Investments eingesetzt. Die Fonds erhalten im Gegenzug höhere Zinsen, als Banken verlangen würden. Insgesamt verwalten derartige Fonds aktuell Gelder in Höhe von rund 600 Mrd. Dollar. 

Die meisten dieser Deals kommen in den USA und Großbritannien zustande. Kontinentaleuropa hinkt hinterher, holt aber auf. So haben Kreditfonds in Europa (inklusive UK) in den ersten drei Quartalen 2017 rund 14,7 Mrd. an neuen Geldern aufgenommen.

Wenig bekannt in Österreich

„Die müssen sie jetzt investieren. Und zwar in Europa“, sagt Deloitte-Senior-Manager Andreas Hampel im Gespräch mit der „Presse“. Die Gelder in diesen Fonds stammen meist aus Pensionsfonds, Staatsfonds, von reichen Familien, Versicherungsfonds und anderen institutionellen Anlegern. Sie suchen für ihr Geld Rendite.

Österreichische Firmen wären ein gutes Ziel für diese Gelder. Direct Lending Fonds investieren oft in KMU-Betriebe, wo rund 40 Prozent der Gelder landen. Aber bisher ist diese Geldquelle hierzulande eher unbekannt. Die Studie beinhaltet acht bisher durchgeführte Direct-Lending-Transaktionen.

„Diese Finanzierung passt gut für Firmen, die schnell wachsen. Etwa im Software- und Gesundheitsbereich“, sagt Deloitte-Partner Ben Trask. „Die Fonds mögen Österreich. Sie mögen die Menschen, die Manager, die Technologie und das stabile Umfeld.“ Ein durchschnittlicher Kredit spielt sich in der Größenordnung von fünf bis 100 Millionen Euro ab.

„Es gibt viele Unternehmen in Österreich, die Expansionspläne haben, die durch Banken nicht finanziert werden“, sagt Andreas Hampel. „Für diese Firmen ist Private Lending eine Alternative.“ (jil)

(„Die Presse“, Print-Ausgabe, 01.02.2018)

 

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

 
%d Bloggern gefällt das: