Föhrenbergkreis Finanzwirtschaft

Unkonventionelle Lösungen für eine zukunftsfähige Gesellschaft

Archive for 10. April 2017

Franzosen und Amerikaner geben bei Unicredit Ton an

Posted by hkarner - 10. April 2017

Thesy Kness-Bastaroli aus Mailand10. April 2017, 17:48 derstandard.at

Kapitalaufstockung brachte deutliche Veränderung bei Beteiligungsverhältnissen

Nach der Anfang März erfolgreich beendeten Kapitalaufstockung von 13 Milliarden Euro haben sich die Beteiligungsverhältnisse bei der Bank Austria Mutter Unicredit Group wesentlich verändert. Die Franzosen preschen nun bei der Unicredit vor, die Libyer ziehen sich zurück. Franzosen und Amerikaner halten inzwischen mehr als ein Viertel des Kapitals. Größter Einzelaktionär ist die State Street Bank Boston mit 10,8 Prozent, gefolgt von der französischen Société Générale (SG) mit 7,9 Prozent. Die SG-Beteiligung fördert zudem Gerüchte über ein mögliches Zusammengehen der beiden Banken – auch wenn sowohl die State Street Bank wie auch SG angeblich auch auf Konto Dritter gekauft haben sollen. Den Rest des Beitrags lesen »

Advertisements

Posted in Artikel | Verschlagwortet mit: , , , | Leave a Comment »

Freihandel: IWF gesteht Nachteile ein

Posted by hkarner - 10. April 2017

Die Organisationen IWF, WTO und Weltbank nehmen die Verlierer der Globalisierung unter die Lupe. Ihr Vorschlag: Die Staaten müssen diesen Menschen mehr helfen – mit Geld.

Wien/Berlin. Mehr Handel, weniger Schranken, steigende Produktivität und höheres Wachstum. Das war, vereinfacht gesagt, das Wirtschaftskonzept der vergangenen Jahrzehnte. Und zwar weltweit. Aber angesichts des wachsenden Unmuts, den sich linke Globalisierungskritiker und rechte Populisten zu Nutze machen, werden die Vertreter von Internationalem Währungsfonds (IWF), Weltbank und Welthandelsorganisation (WTO) langsam nervös.

Es sei nun Aufgabe der Regierungen, Bürgern und Arbeitern zu helfen, die von der Globalisierung nicht direkt profitieren würden, hieß es am Montag bei der Präsentation des globalen Wirtschaftsberichts der drei multilateralen Organisationen: „Der Handel mit seiner Bedeutung für die Weltwirtschaft steht vor einer entscheidenden Weichenstellung.“  Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Artikel | Verschlagwortet mit: , , | Leave a Comment »

Stock Market Valuations and Hamburgers

Posted by hkarner - 10. April 2017

By John Mauldin, April 9, 2017 

To refer to a personal taste of mine, I’m going to buy hamburgers the rest of my life. When hamburgers go down in price, we sing the ‘Hallelujah Chorus’ in the Buffett household. When hamburgers go up in price, we weep. For most people, it’s the same with everything in life they will be buying — – except stocks. When stocks go down and you can get more for your money, people don’t like them anymore.

– Warren Buffett, Fortune magazine: “The Wit and Wisdom of Warren Buffett”

A few weeks ago I spent two days giving multiple speeches alongside my friend Steve Blumenthal of CMG in a very cold New Jersey on the heels of a rather strong blizzard that had left the countryside white and beautiful. I listened to Steve do deep dives on stock market valuations. He started each of his presentations with Warren Buffett’s hamburger story, quoted above, before jumping into multiple charts. After a while, we began to go back and forth during his presentations, as I had my own insights on market valuations, generally in sync with his. Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Artikel | Verschlagwortet mit: , , , , , | Leave a Comment »