Föhrenbergkreis Finanzwirtschaft

Unkonventionelle Lösungen für eine zukunftsfähige Gesellschaft

Volksbank Almtal: 86 Prozent waren für den Verkauf

Posted by hkarner - 4. September 2016

OÖN, 1/9

SCHARNSTEIN/WELS. Intensive Diskussionen und viele Fragen gab es am Montagabend bei der Generalversammlung der Volksbank Almtal in Scharnstein.

Volksbank Almtal: 86 Prozent waren für den Verkauf

Volksbank Oberösterreich übernimmt.

Das sei auch legitim angesichts der weitreichenden Entscheidung, um die es gegangen sei, sagt Peter Bergthaler, Direktor der Regionalbank.

Wie berichtet, stimmten die Genossenschafter über den Verkauf ihres Bankbetriebs an die Volksbank Oberösterreich ab. Gestern wurden den OÖNachrichten die Details des Ergebnisses mitgeteilt: Es gab 90 Ja-Stimmen und 15 Ablehnungen. Das bedeutet eine Zustimmung von 86 Prozent. Eine Dreiviertel-Mehrheit war nötig. Die zwölf Enthaltungen fielen nicht ins Gewicht. Einige Mitglieder wollten, dass die Volksbank Almtal alleine weitermacht. „Für eine kleine Bank sind die regulatorischen Kosten heute aber nicht mehr zu stemmen“, sagt Bergthaler.

Fusion noch mit Bad Hall

Die Almtaler hatten sich lange gegen eine Fusion mit der Volksbank Oberösterreich gewehrt, die ihren Sitz in Wels hat. Als Kompromiss kam es zum Verkauf um 8,6 Millionen Euro. Die Genossenschaft, die ihre Bankkonzession verliert, will das Geld für regionale Projekte verwenden.

Rund zehn Millionen Euro Eigenkapital fließen aus dem Almtal in die Volksbank Oberösterreich, die zuletzt aus der Fusion von fünf regionalen Instituten entstanden ist. Davon profitiere auch der gesamte Volksbankenverbund, sagt Vorstandschef Richard Ecker.

Das Closing für den Kauf der Almtaler Bank soll im Juli 2017 erfolgen. Gleichzeitig wird dann die letzte Fusion mit der Volksbank Bad Hall abgeschlossen. (az)

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s