Föhrenbergkreis Finanzwirtschaft

Unkonventionelle Lösungen für eine zukunftsfähige Gesellschaft

Der Föhrenbergkreis wieder in Salzburg

Posted by hkarner - 18. Januar 2011

am 24. November 2009 haben wir in der FH Salzburg einen Vortrag des Föhrenbergkreises (https://fbkfinanzwirtschaft.wordpress.com/) zum Thema Finanzwirtschaft. In der Zwischenzeit hat sich viel getan, gerade von der Politik wird uns immer wieder erklärt, dass die Krise überstanden ist. Daneben gibt es aber auch sehr kritische Aussagen von Expertinnen und Experten, die uns warnen, dies zu glauben – so auch die Mitglieder des Föhrenbergkreises! 

Anlass genug, dass wir nach 1 ½ Jahren nachfragen wollen:

  • was hat sich seit dem Spätherbst 2009 aus Sicht des Föhrenbergkreises tatsächlich getan und wie hat sich das ausgewirkt?
  • wie wird die derzeitige Situation beurteilt und welche Szenarien zeichnen sich jetzt ab?
  • was müsste in der nächsten Zeit getan werden – und wie könnten die Verantwortlichen davon überzeugt werden?

Die Mitglieder des Föhrenbergkreises haben sich bereit erklärt, wieder zu uns nach Salzburg zu kommen – wir laden Sie/Dich persönlich zu dieser sicherlich spannenden Veranstaltung ein: 

13. April 2011 um 18 Uhr in die FH Salzburg, Campus Urstein 

Wiederum wird es die einzige Veranstaltung des Föhrenbergkreises in Salzburg sein – auch diesmal mit Erkenntnissen, die erstmalig der Öffentlichkeit vorgestellt werden. Die Veranstaltung ist nicht öffentlich und wird privat von uns organisiert. Die Teilnahme ist wieder kostenlos. 

Wir erwarten uns ein hohes Interesse an dieser Veranstaltung, möchten aber gerade Ihnen/Dir jedenfalls die Möglichkeit geben, daran teilzunehmen. Wir ersuchen daher, uns bis spätestens Ende Jänner zu informieren, ob Sie/Du dabei sein werden/wirst reinhard.bacher@sbg.at). Da es sich um persönliche Einladungen handelt bitten wir um Verständnis, dass die Teilnahme nur mit der von uns bestätigten Anmeldung möglich ist.

 Freundliche Grüße,

Reinhard Bacher und Johann Glück

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

 
%d Bloggern gefällt das: